Batman Wiki
Advertisement
Rufdercopplepots
Der Ruf der Cobblepots

Englischer Episoden Name

Call of the Cobblepot

Drehbuch:

Steven Melching

Regisseur:

Brandon Vietti

Dauer:

22 min

In der dritten Episode der ersten Staffel trifft Batman erstmals auf den diebischen Pinguin.

Inhalt[]

In Gotham City werden reiche Damen von ihrem Schmuck befreit. Der oder die Gangster hinterlassen keine Spuren oder Fingerabdrücke. Batman, der sich der Sache annimmt, erkennt nach reiflicher Überlegung, dass die Täter Vögel sein müssen. Als Bruce Wayne eine Wohltätigkeitsveranstaltung gibt, taucht urplötzlich ein komischer Kauz namens Mister Cobblepott auf, der gar nicht auf der Gästeliste steht. Der ungebetene Gast gerät natürlich sofort in einen Streit mit Alfred. Als Cobblepot endlich die Party verlässt, fällt Alfred ein, dass er den Namen von seinem Großvater schon einmal gehört hat, und er stellt auf eigene Faust Nachforschungen an. Batmans Suche nach den Dieben führt ihn zu Cobblepot, und er erkennt, dass der komische Kauz niemand anderer ist als der gefürchtete Pinguin. Es kommt zum großen Showdown, und mit Alfreds Hilfe, der seinen Großvater rächt, gelingt es den beiden, den Pinguin der Polizei auszuliefern. - (RTL II)

Trivia[]



Vorherige Episode: Nächste Episode:
Hals-und Beinbruch Batman x 2
Advertisement