FANDOM


Gray Ghost
Gray Ghost tas

Wahrer Name:

Simon Trent

Beruf:

Schauspieler
Superheld

Verwandte/Freunde:

Batman (Fan und Mitsteiter)

Erster Auftritt:

Batman: The Animated Series: "Beware the Gray Ghost"


Erschaffen von:

Paul Dini
Bruce Timm

Gespielt/Synchronisiert von:

Adam West (Sprecher)

Gray Ghost (deutsche Benennung: Das graue Phantom) ist der Titelheld einer alten TV-Serie in der Zeichentrickserie Batman: The Animated Series.


Batman: The Animated Series Bearbeiten

Der Schauspieler Simon Trent spielte erfolgreich in der TV-Serie "The Gray Ghost" die Rolle des Superhelden Gray Ghost.

Die Serie war ein voller Erfolg und hatte viele begeisterte Fans, darunter den kleinen Bruce Wayne. Der Gray Ghost wurde zu Bruce Waynes persönlichen Helden.

Doch nach dem Ende der Serie schaffte es Simon Trent nicht weiterhin im Filmgeschäft tätig zu sein, da er zu sehr mit seiner Superheldenrolle assoziiert wurde und die Serie geriet langsam in Vergessenheit.

Simon Trent

Simon Trent

Simon Trent blieb als verbitterter Mann zurück, der den glorreichen Zeiten nachtrauerte und verzweifelt versuchte neue Filmrollen zu bekommen, bis eine Serie von Bombenanschlägen Gotham City erschütterte. Der Täter nannte sich "The Mad Bomber" und verlangte eine Million Dollar, ansonsten würde es weitere Anschläge geben.

Die Bombenanschläge wiesen erschreckende Parallelen zu der Gray Ghost-Episode "The Mad Bomber" auf. Batman, der als Bruce Wayne versuchte an eine Filmrolle der TV-Episode zu kommen, nahm Kontakt zu seinem Kindheitshelden auf und dieser zeigte sich zunächst entsetzt über Batmans Erscheinen, aber dann hörte er Batman zu. Beide wurden unmittelbar Zeugen wie ein weiterer Bombenanschlag vollzogen wurde, dabei erkannte Simon Trent ein seltsames Geräusch, das vor der Explosion zu hören war. Batman hoffte, dass Simon Trent ihm bei den Ermittlungen im Fall des Mad Bombers helfen könnte. Doch Simon Trent lehnte zunächst eine Zusammenarbeit ab, da er ein nur Schauspieler sei und kein Superheld.

Simon Trent übergab Batman eine Filmrolle mit der TV-Episode "The Mad Bomber", die Batman den entsprechenden Hinweis geben konnte, dass der Mad Bomber mit Bomben ausgestattete Spielzeugautos für seine Anschläge einsetzte.

Als Batman zusammen mit Polizisten des GCPD versuchte einen weiteren Anschlag des Mad Bombers zu vereiteln geriet er in eine Falle, doch Simon Trent trat in seinem Gray Ghost-Outfit auf und rettete ihm das Leben.

Als Batman und Gray Ghost mit dem Batmobil unterwegs waren tauchten weitere mit Bomben ausgestattete Spielzeugautos auf, doch Batman konnte es schaffen sie unschädlich zu machen.

Batman und Gray Ghost fuhren gemeinsam ins Batcave, um ein Spielzeugauto zu analysieren. Der Gray Ghost zeigte sich bewegt als Batman ihm einen Platz mit einigen Merchandising-Produkten zur Serie "The Gray Ghost" zeigte. Als Batman Simon Trents Fingerabdrücke fand hielt er ihn für den Mad Bomber.

Simon Trent beteuerte seine Unschuld und erinnerte sich daran, dass er vor einigen Monaten ein paar dieser Spielzeugautos an einem Spielzeugsammler verkauft hatte. Der Spielzeugsammler entpuppte sich als der Mad Bomber, der mit seinen Anschlägen Geld erpressen wollte, um seine Sammelleidenschaft zu finanzieren.

Batman und Gray Ghost schafften es gemeinsam den Mad Bomber dingfest zu machen.

Diese Tat sorgte dafür, dass Simon Trent/Gray Ghost eine neue Popularität und Filmangebote ermöglicht wurden und die Serie wurde als Videokassetenveröffentlichung neu aufgelegt.

Simon Trent gab als Gray Ghost Autogramme an alte und neue Fans, darunter Bruce Wayne.

Bruce Wayne machte Simon Trent subtile Andeutungen, dass er Batman ist.

Trivia Bearbeiten

  • Im Original wurde Simon Trent/Gray Ghost vom Schauspieler Adam West (1928-2017) synchronisiert, der durch seine Verkörperung von Batman in der gleichnamigen Fernsehserie bekannt wurde, die von 1966 bis 1968 im US-amerikanischen Fernsehen ausgestrahlt wurde. Nachdem die Serie eingestellt worden war, war es für West schwer, sein Batman-Image loszuwerden und eine neue Rolle zu bekommen, da ihn das Publikum auf die Figur des Batman festgelegt hatte.
  • In der Batman of the Future-Episode "Black Out" zieht sich der gealterte Bruce Wayne Hut und Brille des Gray Ghost an, um vor der Schurkin Inque seine Identität zu verbergen.
  • In der Justice League Unlimited-Episode "Epilogue" sieht man wie der kleine Terry McGinnis mit seinen Eltern ein Kino verlässt. Auf dem Plakat sieht man "The Grey Ghost Strikes Back". Allerdings wurde "Grey" statt "Gray" geschrieben.
  • Im Videospiel "Batman: Arkham Knight" sieht man bei den Panessa Studios ein Plakat zum Film "The Ghost in Grey", eine Anspielung auf Gray Ghost.
  • Es wird eine Paralle zu Adam West dem Schauspieler des 60ger Jahre Batman gezeigt, da die Fans der damaligen Serie ihn auf diese Rolle festgelegt hatten.
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.