Batman Wiki
Advertisement

Jokers Lachgas (Originaltitel: The Bat in the Belfry) ist die erste Episode der ersten Staffel der US-amerikanischen Zeichentrickserie The Batman, in der der Joker mit seinem Lachgas versucht, Gotham City in seine Gewalt zu bringen.

Inhalt[]

Joker, der fiese Gegenspieler von Batman, hat ein Gas entwickelt, mit dem er ganz Gotham City mit einem Lächeln in seine Gewalt bringen kann. Er probiert es zuerst an Insassen einer Anstalt aus. Batman versucht, ihn in dieser Irrenanstalt zu stellen, doch dem Joker gelingt die Flucht. Nach einigen Umwegen findet Batman das Versteck des Jokers, der mit Hilfe eines Ballons fliehen kann. Batman ahnt, dass der Ballon nicht mit normalem Gas, sondern mit dem bösen Lachgas des Jokers gefüllt ist. Es kommt zu einem Showdown, und - Wie soll es anders sein? - Batman rettet Gotham City in letzter Sekunde . - (RTL II)

Besetzung[]

  • Rino Romano als The Batman
  • Kevin Michael Richardson als Joker
  • Alastair Duncan als Alfred
  • Steve Harris als Detective Ethan Bennett
  • Ming-Na als Detective Ellen Yin
  • Victor Brandt als Rupert Thorne
  • Miguel Sandoval als Thug #1

Trivia[]

  • Der englische Titel der Episode The Bat in the Belfry ist eine englische Phrase für Der Typ ist verrückt vergleichbar mit unserem Der Kerl hat nicht mehr alle Tassen im Schrank.
  • Die Produzenten der Batman: The Animated Series Alan Burnett, Bruce Timm, und Glen Murakami treten in der Episode als Insassen des Arkham Asylum auf.
  • Jokers Plan mit dem Giftgasballon ist eine Anspielung auf den ersten Batman-Kinofilm, in dem der Joker ebenfalls diverse mit giftigem Gas gefüllte Ballons benutzen wollte um die Bürger Gothams zu töten.

Weblinks[]

Advertisement