Lazarus Grube[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Es handelt sich hierbei um eine fiktive Wundergrube, die eine Flüssigkeit enthält, die Menschen das Leben retten kann auch, wenn sie im Sterben liegen. Normalerweise wird sie von Ras al Ghul verwendet, der dadurch schon seit 600 Jahren lebt. Allerdings scheint der übermäßige Gebrauch die Wirkung zu schwächen, weshalb Ras al Ghul nach einem Nachfolger sucht.

Ras al Ghul benutzt die Lazarusgrube

[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Nebenwirkungen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Der Benutzer wird nach dem Bad in der Grube für eine gewisse Zeitspanne wahnsinnig und greift in diesem Zustand auch ungewollt Menschen in seiner Umgebung an. Beim Joker hatte das den gegenteiligen Effekt wodurch dieser für kurze Zeit von seinem Wahnsinn geheilt wurde.

In anderen Medien[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Im Film The Dark Knight Rises gibt es das Gefängnis The Pit, in welchem Bane und Talia al Ghul, sowie später auch Bruce Wayne gefangen waren. Es handelt sich hierbei zwar nicht direkt um die Lazarus Grube, ist jedoch vom Namen her eine Anspielung darauf (im englischen wird die Lazarus Grube Lazarus Pit genannt).

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA, sofern nicht anders angegeben.