Batman Wiki
Advertisement

"Ich hätte es von Anfang an wissen müssen, Clark. Trotzt dieser bunten Farben, deiner freundlichen Augen und deines Pfadfindergrinsens. Ich hätte gleich erkennen müssen, was du mit mir gemacht hast. Was du uns allen angetan hast. Du hast gesagt, wir sollten einander Lieben und die Mauern einreißen, derentwegen wir niemandem trauen. Wir wollten dir glauben. Mehr als alles andere wollten wir glauben, dass der stärkste Mann der Welt hier war, um uns alle zu retten. Dass wir endlich wieder Hoffnung schöpfen konnten. Wir hatten uns geirrt."
―The Devastator

The Devastator ist ein Bruce Wayne aus einer alternativen Realität, der Erde -1 des dunklen Multiversums. Er stellt eine Fusion aus Batman und Doomsday dar. Er hatte nämlich ein Doomsday-Virus geschaffen das ihm helfen wurde gegen Superman anzutreten, wenn dieser zum Bösen werden wurde und ihm das Kryptonit nicht weiterhelfen wurde. Eine Befürchtung die sich in seiner Dimension leider bewahrheitete.

Biographie[]

Entstehung von The Devastator[]

Sein Leben verlief genauso wie das des Originalen Batmans, bis sich zu einem unbekannten Zeitpunkt Superman unerklärlicherweise zum negativen veränderte. Nachdem dieser ein Gebäude eingerissen hatte suchte Batman nach möglichen Erklärungen was Supermans Wesenveränderung ausgelöst hatte, als dieser aber dann seine eigene Frau Lois Lane getötet hatte wusste Batman das es keine Rolle mehr spielte. Und er sich ihm entgegenstellen musste. Was er auch in Metroopolis tat und den Man aus Stahl mit einem Speer mit einer Kryptonit-Spitze entgegentrat. Allerdings schnitt ihm Superman mit seinem Hitzeblick seinen rechten Arm ab mit dem er den Speer gehalten hatte und schlug ihn ein paar Meter von sich.

Am Boden liegen wurde er von dem Kryptonier verspottet, der nicht begreifen wollte warum die anderen Liga-Mitglieder geglaubt hatte das Er der einzige wäre der ihn aufhalten könnte Clark zählte dabei einige seiner Fähigkeiten auf wie leicht er Bruce hätte umbringen konnte, während dieser nur einen Speer gegen ihn hätte und wie schwach doch alle gegen ihn wären. Dabei schoss er mit seinem Hitzeblick dem Speer noch ein paar Meter weiter aus Batman Reichweite. Batman stimmte Superman zu und das er an eine bessere Welt und Zukunft geglaubt hatte, aber dann erkannt hatte das das alles eine Lüge gewesen war. Mit diesen Worten setzte Batman seine Geheimwaffe das Doomsday-Virus bei sich frei und verwandelte sich in den mächtigen Devastator. Einem Doomsday ähnlichem Geschöpf mit ungeheurer Stärke , aber mit dem Geist von Batman.

Das Überraschungsmoment auf seiner Seite schlug er Superman zu Boden, packte ihm an dessen Kehle und hauchte ihm einen tödlichen Kryptonit-Atem ins Gesicht was dieser einatmete. Und dessen Wirkung sofort eintraf indem spitze Stacheln aus seinem Körper herauswuchsen und Superman schließlich tötete.

Auftritte[]

Trivia[]

  • Er hat den Joker seiner Welt getötet.

Andere Artikel[]

  • Dark Knights: Die Sieben bösen Batmans
  • Der Batman Der Lacht: Fusion aus Batman und Joker
  • Dawnbreaker: Fusion aus Batman und Green Lantern
  • The Drowned: Fusion aus Batman und Aquaman
  • The Merciless: Fusion aus Batman und Ares
  • Murder Machine: Fusion aus Batman und einer Alfred-KI
  • Red Death: Fusion aus Batman und Flash
  • The Grim Knight
  • The Broken

Advertisement