Batman Wiki
Advertisement

Zander ist der Anführer der Terrororganisation Kobra und ein Feind von Batman/Terry McGinnis in der Serie Batman of the Future.

Biographie[]

"Du bist durchgeknallt! Ihr alle! Unzurechnungsfähig, dringend therapiebedürftig!"
―Max Gibson zu Zander [1]

Die Terrororganisation Kobra wollte den perfekten Anführer erschaffen und so wurde mittels Gentechnik ein Kind gezüchtet. Das Kind entwickelte sich planmäßig und erhielt den Namen Zander. Zander wurde schon von Kindesbeinen an dazu erzogen der Anführer von Kobra zu werden.

Früh lernte er das Kämpfen, militärische Taktiken, Umgang mit Hightech-Waffen und durch die Wissenschaftler Dr. Childes und Dr. Abel Cuvier lernte er die Wissenschaft der Genetik.

Zum Jugendlichen herangewachsen wurde Zander zum Schüler der Martial-Arts-Meisterin Kairi Tanaga. Zander wurde zu einem der besten Schüler, doch Kairi spürte die dunkle Seite von Zander und hoffte ihn durch Bushidō (den Ehrenkodex der Samurai) auf dem Pfad der Ehre zu führen, was aufgrund von Zanders liebloser Erziehung scheiterte.

Zander machte Bekanntschaft mit Terry McGinnis, der von Bruce Wayne zum Training geschickt wurde. Terry schaffte es Zander zu überreden einmal mit ihm Zeit zu verbringen. So machte Zander Bekanntschaft mit Terrys bester Freundin Maxine "Max" Gibson. Max forderte Zander zu einem Kampfspiel heraus bei der sie ihn besiegte. Zander zeigte sich zwar beeindruckt, aber innerlich war er zornig, dass er verloren hatte.

Als eine Gruppe Jokerz auftauchte kam es zum Konflikt und Zander hätte deren Anführer getötet, wenn Max nicht eingegriffen hätte.

Nach dem Vorfall verließ Zander Kairis Dojo.

Zander zeigte sich von Maxs Unverschämtheit und ihrer resoluten Art beeindruckt, was in ihm den Entschluss erweckte sie zu einer Gefährtin zu machen. Er besuchte Max und versuchte zu dazu zu überreden ihn zu begleiten. Max lehnte ab und es kam zu einem kurzen Gefecht. Max unterlag und wurde entführt. [2]

Als Max im Hauptquartier von Kobra erwachte offenbarte sich Zander als der Anführer, erzählte ihr seine Lebensgeschichte und weihte sie in seinen Plan ein.

Er will die Erde mittels einer thermischen Bombe und einem Vulkan in ein tropisches Ödland verwandeln und nur Dinosaurier-Menschen sollen sie bewohnen. Zander hatte bisher erfolgreich ein paar seiner Leute mittels eines Gases in Dinosaurier-Menschen verwandelt. Zander bot Max an seine Gemahlin zu werden und mit ihm zusammen als Dinosaurier-Menschen über die Welt zu herrschen.

Max lehnte entsetzt ab und Zander gab den Befehl sie sofort zu verwandeln, jedoch schritt Batman ein und nahm den Kampf auf.

Batman versuchte Zander von seinem Plan abzubringen, doch Zander, der Liebe und Freundschaft als eine Schwäche ansah, hörte nicht auf ihn.

Zander nahm einen tiefen Luftzug seines Gases und verwandelte sich in einen großen Hybriden aus Mensch und T-Rex.

Es kam zum Kampf und auch Kairi Tanaga mischte mit und verhinderte die Aktivierung der Bombe.

Während Batman Max retten konnte blieb Kairi im Schiff zurück und bekämpfte ihren nun zum Monster mutierten einstigen Schüler.

Zander und Kairi kamen beide im abgestürzten Schiff ums Leben. [3]

Bildergalerie[]

Zander vor seiner Mutation

Zander nach seiner Mutation

Siehe auch[]

Einzelnachweise[]

  1. "Kobra - Teil 2"
  2. "Kobra - Teil 1"
  3. "Kobra - Teil 2"
Advertisement